Prix Kindle : EUR 2,99

Économisez
EUR 8,84 (75%)

TVA incluse

Ces promotions seront appliquées à cet article :

Certaines promotions sont cumulables avec d'autres offres promotionnelles, d'autres non. Pour en savoir plus, veuillez vous référer aux conditions générales de ces promotions.

Offrir cet ebook

Offrir en cadeau ou acheter pour plusieurs personnes.
En savoir plus

Acheter et envoyer des ebooks à d'autres personnes

Sélectionnez la quantité souhaitée
Choisissez la méthode d'envoi et achetez l'ebook
Les destinataires peuvent lire l'ebook reçu sur n'importe quel appareil

Seuls des destinataires résidant dans votre pays peuvent récupérer un ebook offert. Les liens de récupération et les ebooks ne peuvent pas être revendus.

Partager <Intégrer>
Image du logo de l'application Kindle

Téléchargez l'application Kindle gratuite et commencez à lire des livres Kindle instantanément sur votre smartphone, tablette ou ordinateur - aucun appareil Kindle n'est requis. En savoir plus

Lisez instantanément sur votre navigateur avec Kindle Cloud Reader.

Utilisation de l'appareil photo de votre téléphone portable - scannez le code ci-dessous et téléchargez l'application Kindle.

Code QR pour télécharger l'application Kindle

Die Insel der vergessenen Träume: Hawaii-Familiensaga (German Edition) par [Christiane Lind, Julia K. Rodeit]

Suivre ces auteurs

Une erreur est survenue. Veuillez renouveler votre requête plus tard.

Die Insel der vergessenen Träume: Hawaii-Familiensaga (German Edition) Format Kindle

4,2 sur 5 étoiles 855 évaluations

Prix Amazon
Neuf à partir de Occasion à partir de
Format Kindle
2,99 €

Description du produit

Biographie de l'auteur

Christiane Lind hat sich immer schon Geschichten ausgedacht, die sie ihren Freundinnen erzählte, aber selten zu Papier brachte. Erst zur Jahrtausendwende erinnerte sie sich daran und ist seitdem dem Schreibvirus verfallen. In ihren Romanen begibt sich Christiane am liebsten auf die Spur von Familien und deren Geheimnissen. Sie lebt in Kassel mit unzähligen und ungezählten Büchern, einem Ehemann und drei Katern. Die Samtpfoten erwarten von ihr, dass eine Katze in ihren Geschichten vorkommt.

Julia K. Rodeit ist das Pseudonym der Krimi-Autorin Katrin Rodeit, die mit ihrer Familie am Rande der Schwäbischen Alb wohnt.
Weil das Ermorden von Menschen auf Dauer recht anstrengend und mitunter auch langweilig wurde, hat sie beschlossen, als Julia K. Rodeit ihre romantische Seite zum Vorschein zu bringen. Dabei entführt sie ihre Leserinnen und Leser an traumhafte Orte auf dieser Welt und schreibt »Romane wie Urlaubsküsse«.
--Ce texte fait référence à une édition épuisée ou non disponible de ce titre.

Détails sur le produit

  • ASIN ‏ : ‎ B083WQ3QQH
  • Langue ‏ : ‎ Allemand
  • Taille du fichier ‏ : ‎ 4668 KB
  • Utilisation simultanée de l'appareil  ‏ : ‎ Illimité
  • Synthèse vocale ‏ : ‎ Activée
  • Lecteur d’écran  ‏ : ‎ Pris en charge
  • Confort de lecture ‏ : ‎ Activé
  • X-Ray ‏ : ‎ Activé
  • Word Wise ‏ : ‎ Non activé
  • Nombre de pages de l'édition imprimée  ‏ : ‎ 482 pages
  • Commentaires client :
    4,2 sur 5 étoiles 855 évaluations

À propos des auteurs

Suivez les auteurs pour obtenir de nouvelles mises à jour et des recommandations améliorées.

Commentaires client

4,2 sur 5 étoiles
4,2 sur 5
855 évaluations

Meilleures évaluations de France

Il y a 0 commentaire et 0 évaluations venant de France

Meilleurs commentaires provenant d’autres pays

zauberblume
5,0 sur 5 étoiles Eine berührende und bewegende Reise in die Vergangenheit
Commenté en Allemagne 🇩🇪 le 8 avril 2020
10 personnes ont trouvé cela utile
Signaler un abus
Secret Bookdreams
5,0 sur 5 étoiles Die Insel der vergessenen Träume
Commenté en Allemagne 🇩🇪 le 26 mai 2020
Image client
5,0 sur 5 étoiles Die Insel der vergessenen Träume
Commenté en Allemagne 🇩🇪 le 26 mai 2020
Es war Liebe auf den ersten Blick, denn von Anfang an war ich in das Cover verliebt. Dieses und der Klappentext machten mich neugierig, auf die Geschichte von zwei Frauen, Clara, sie lebte Ende des 19. Jahrhunderts, und Leonie, sie lebt in der heutigen Zeit.

Von der ersten Seite an wurde ich ins Geschehen gezogen und in diesem total gefesselt. Ich konnte den Roman nicht aus den Händen legen. Spannung, was gleich passieren wird, hielten mich bis zum Schluss gefangen. Ich sage euch, Gänsehaut pur.

Was die beiden Frauen erlebt, erlitten und durchgemacht haben, werde ich euch aber nicht verraten. Lest es einfach selbst. Nur soviel, ich habe auch das ein oder andere Taschentuch gebraucht. Also haltet euch Welche bereit.

Kurz zum Inhalt:

"»Aloha ist unsere Begrüßung und unser Abschied, aber auch alles, was gut ist.«
Hamburg, 1890. Als die Kaufmannstochter Clara den charmanten Paul heiratet und ihm zu seiner Plantage nach Hawaii folgt, beginnt für sie ein entsetzlicher Albtraum. Denn die Ehe entpuppt sich als abgekartetes Spiel, ihr Ehemann als Trinker und Spieler. Kann Clara auf der exotischen Blumeninsel trotzdem ihr Glück finden?
Über hundert Jahre später plant die ziellose Studentin Leonie nach vielen Katastrophen einen Neuanfang auf Hawaii. Doch wieder steht sie sich selbst im Weg. Erst durch die Begegnung mit dem unnahbaren Einheimischen Nakoa findet Leonie ein Ziel. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach ihrer Familie – und machen eine unglaubliche Entdeckung!

Dramatische Hawaii-Saga von den Bestsellerautorinnen Christiane Lind und Julia K. Rodeit."

Mein Fazit:

Neben den Aufregungen um die beiden Frauen spürt man regelrecht die Liebe, der beiden Autorinnen, zu Hawaii. Ich bin von den bildlichen Beschreibungen immer noch ganz hin und weg.

Von mir bekommt dieser tolle Roman, ohne Frage, 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ und eine unbedingte Leseempfehlung!
Images dans cette revue
Image client
Image client
5 personnes ont trouvé cela utile
Signaler un abus
Heinrich Nägeli
2,0 sur 5 étoiles Schilderung der hawaiianischen romantisierten edlen Wilden - nur schlecht goutierbar.
Commenté en Allemagne 🇩🇪 le 10 juin 2022
Image client
2,0 sur 5 étoiles Schilderung der hawaiianischen romantisierten edlen Wilden - nur schlecht goutierbar.
Commenté en Allemagne 🇩🇪 le 10 juin 2022
Mir hat der Schreibstil beider Autorinnen nicht gefallen. Anfangs 2022 war ich 3 Monate auf Hawaii, 1 Woche davon auf Kauai. Daher habe ich mich auch mit der Geschichte von Hawaii befasst, welche doch auch wie andernorts auf der Welt recht blutig war, weil nicht zuletzt Hawaiianische Könige sich alle Inseln untertan machen wollten und dies nach jahrzehntelangen Kriegen auch erreichten. In diesem Buch wird aber ein Bild der edlen Hawaiianischen Wilden gezeichnet, welches so einfach nicht stimmt. Auch suggeriert es, diese Wilden hätten übersinnliche Fähigkeiten. Damit ergötzen die Autorinnen vielleicht die romantische Hausfrau, mich aber ärgern sie damit. Der Waimea Canyon hat mir in Natura sehr gefallen, die Schilderungen im Roman fand ich aber nicht zutreffend - ich bezweifle, dass die Autorinnen wirklich bei schönem Wetter da gewesen sind. Einen zweiten Stern vergebe ich für den Versuch, einen Roman im Tandem zu schreiben, was geglückt wäre, wenn mir der Schreibstil besser gepasst hätte.
Images dans cette revue
Image client
Image client
Une personne a trouvé cela utile
Signaler un abus
Liane
5,0 sur 5 étoiles Ich träume immer noch von Hawaii ...
Commenté en Allemagne 🇩🇪 le 11 avril 2020
5 personnes ont trouvé cela utile
Signaler un abus
Christina Amb.
5,0 sur 5 étoiles Ein Autorenduo, das eine wunderschöne Geschichte geschaffen hat
Commenté en Allemagne 🇩🇪 le 23 juin 2020
Image client
5,0 sur 5 étoiles Ein Autorenduo, das eine wunderschöne Geschichte geschaffen hat
Commenté en Allemagne 🇩🇪 le 23 juin 2020
Was bekommt man, wenn man eine Autorin, die schon mehrere historische Bücher geschrieben hat und eine Liebesroman-Autorin zusammen ein Buch schreiben lässt? Genau, man bekommt eine wunderschöne und gefühlvolle Geschichte, die einen zum Träumen einlädt und auf einen atemberaubenden Urlaub auf einer der Inseln Hawaiis mitnimmt.

Der Einstieg in das Buch gelang mir sehr leicht und ich war sehr schnell mittendrin. Durch den wunderbaren Schreibstil der Autorinnen ließ sich das Buch leicht und flüssig lesen und ich flog regelrecht durch die Seiten.

Meist ist es ja so, dass ich bei zwei verschiedenen Handlungssträngen einen lieber mag, weil er die Geschichte mitreißender ist, der Protagonist sympathischer etc. Hier traf das allerdings nicht zu, denn beide Handlungsstränge haben mich auf die gleiche Art und Weise fasziniert, mich in ihren Bann gerissen und bis zur letzten Seite nicht mehr losgelassen. Durch die gekonnte bildliche Darstellung war es ein leichtes für mich, gemeinsam mit Clara oder Leonie die Insel zu erkunden.

Ich war während des Lesens gefangen in einer Welt voller Liebe, Hass, Intrigen und Hoffnung und war ziemlich überrascht, als dann plötzlich das Ende der Geschichte kam. Ich hätte bestimmt noch weitere 600 Seiten lesen können, ohne dass ich mich langweilen würde.

Fazit:
Eine wunderschöne Geschichte, die mit authentischen und sympathischen Charakteren hinter einer traumhaften Kulisse besticht. Ein Buch, das ich allen empfehlen kann, die gerne Liebes- und Familiengeschichten lesen und sich gerne in ferne Länder träumen.
Images dans cette revue
Image client
Image client
2 personnes ont trouvé cela utile
Signaler un abus
Signaler un problème

Cet article contient-il des contenus inappropriés ?
Pensez-vous que cet article enfreint un droit d'auteur ?
Est-ce que cet article présente des problèmes de qualité ou de mise en forme ?